Logo

Wünschen Sie eine ganzheitliche Diagnose?

Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Sprechzeiten

Mo: 7:00-13:00 + 15:00-19:00
Di: 7:00-13:00 + 15:00-18:00
Mi: 7:00-13:00
Do: 7:00-13:00 + 15:00-18:00
Fr: 7:00-14:00
Dr. med. Peter Strauven, MSc.

Facharzt für Ernährungsmedizin,
Facharzt für Allgemeinmedizin.
Master of Science in Preventive Medicine,
Suche:
 

Vorbeugen

Kloß im Hals: Schilddrüse nicht immer die Ursache!

In den meisten Fällen sind die Ursachen für einen Kloß im Hals (Globusgefühl) harmlos. Hält das Gefühl länger an, dann sollte ein Arzt aufgesucht werden, wie die dänische Arbeitsgruppe um Eva Rasmussen in einer Übersichtsstudie aus dem Januar 2018 berichten....

Weiterlesen

Lifestyle und länger leben…

Im Amazonas Regenwald in Bolivien leben die circa 16.000 Tsimane. Abgeschieden, Lebensstil: Sammler mit Jagd, Fischfang, Landwirtschaft. Der Stamm ist Anthropologen (Altersforscher) schon länger bekannt. Die Arbeitsgruppe von Kaplan untersuchte 705 Tsimane im Alter von 40 - 90 Jahren: Risikofaktoren wie zum Beispiel hs-CRP (Entzündung), Fette sowie eine EBT-Computertomographie des Thorax mit den Herzkranzgefäßen (Kalk-Score) wurden in der aufwendigen Studie durchgeführt und ausgewertet....

Weiterlesen

Mit der Modernen Mayr Medizin ins Neue Jahr 2018 starten:

Wie häufig, wenn ein Neues Jahr beginnt, planen wir und haben neue Vorsätze. Warum nicht mit der Modernen Mayr-Medizin (MMM) seinem Körper in seiner Gesamtheit, also ganzheitlich, etwas Gutes tun. Vielen körperlichen Beschwerden eine „Ansage“ machen …...

Weiterlesen

Blut im Urin: häufig erst spät erkannt

Die meisten Fälle von Blut im Urin werden in der Arztpraxis zufällig entdeckt, meist im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung. Hierbei hat der Patient/Patientin selbst gar kein Blut im Urin gesehen. Denn die meisten Hämaturien (Blut im Urin in der Medizinersprache) treten eher unsichtbar auf. ...

Weiterlesen

Hormonersatztheraphie

Viele Frauen fühlen sich weiterhin verunsichert, ob sie Hormone in der Peri-, Menopause, vor allem bei Beschwerden, nehmen dürfen. Kein Wunder, wenn unter anderem die WELT am SONNTAG noch 2015 den Artikel mit dem Titel „Die große Hormonlüge der Wechseljahre“ mit schlechter Recherche veröffentlicht....

Weiterlesen

Keine Angst vor Demenz und Morbus Alzheimer

Nach Aussagen des World Alzheimer-Demenz Reports leiden im Jahr 2015 über 46 Millionen Menschen mit Demenz. In Deutschland rechnet man mit einem Anstieg von aktuell 1,5 auf 3 Millionen Menschen im Jahr 2050. Primär also kein guter Ausblick in die Zukunft? ...

Weiterlesen

Haben Sie Fragen zu Ihrer Gesundheit?

Melden Sie sich bei uns telefonisch (0228 – 63 49 40) für Beratung und Termine. Außerhalb unserer Öffnungszeiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Ihr Dr. med. Peter Strauven, Master of Science in Preventive Medicine

KONTAKT