Logo

Wünschen Sie eine ganzheitliche Diagnose?

Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Sprechzeiten

Mo: 7:00-13:00 + 15:00-19:00
Di: 7:00-13:00 + 15:00-18:00
Mi: 7:00-13:00
Do: 7:00-13:00 + 15:00-18:00
Fr: 7:00-14:00
Dr. med. Peter Strauven, MSc.

Facharzt für Ernährungsmedizin,
Facharzt für Allgemeinmedizin.
Master of Science in Preventive Medicine,
Suche:
Blog Dr. med. Peter Strauven - Präventionsmedizin
10513
home,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-10513,edgt-core-1.0,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,has_general_padding,hudson-ver-1.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,,side_menu_slide_from_right,grid_1000,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
bg21

Gesund werden. Gesund bleiben.

Willkommen auf unserem Blog!

Dr. med. Peter Strauven MSc.
AUS DEM BLOG
Blähungen, Durchfall, Reizdarm: Ursachen und Lösungsansätze

Blähungen, Durchfall, Reizdarm: häufige Ursache ist eine bakterielle Fehlfunktion. Wer mehr als 20-25x täglich regelmäßige Blähungen mit Luftabgang über mehrere Wochen hat, eventuell auch noch mit Krämpfen, der sollte das beim Arzt abklären lassen.

AUS DEM BLOG
Verdacht auf Histaminunverträglichkeit: was tun?

Die Histaminunverträglichkeit verfolgt viele Menschen. In der Praxis ist die Abklärung manchmal sehr schwierig und nicht einfach zu objektivieren. Ein 'Tagebuch' kann helfen.

AUS DEM BLOG
Blut im Stuhl? Muss ich mir Sorgen machen?

In den meisten Fällen stammt Blut im Stuhl aus dem Darm, häufig von Blutungen, die von Hämorrhoiden stammen. Allerdings kommen auch andere Erkrankungen in Frage.

Präventiv. Regenerativ. Ganzheitlich.

Ich schreibe über die Themen, die mich als Arzt bewegen: die Verbindung von Naturheilkunde und universitärer Medizin zu einem ganzheitlichen Ansatz, der nicht nur Krankheiten behandeln, sondern sie vor allem auch verhindern möchte. Schicken Sie mir Ihre Fragen, oder rufen Sie mich an!

Aktuelle Beiträge von Dr. med. Strauven

Fallbericht: Die Wirkung von DHEA-Mangel auf Stimmung und Schlaf

Eine 56 jährige Patientin stellt sich bei mir in der Praxis vor. Ihr DHEA Blutwert, den sie aus Interesse beim Hausarzt morgens früh nüchtern im Blutserum habe bestimmen lassen sei deutlich erniedrigt: 45 yg/dl-( Normwert -Alter 56 Jahre: 180-200yg/dl). Ihre gleich altrige Freundin nehme seit 2 Jahren DHEA mit dem Vorteil, dass sie eine weniger schuppige Haut habe, die Knochendichtemessung bessere Werte zeige nach 2 Jahren und weniger Stimmungsschwankungen aufgetreten seien....

Weiterlesen

Hormonersatztheraphie

Viele Frauen fühlen sich weiterhin verunsichert, ob sie Hormone in der Peri-, Menopause, vor allem bei Beschwerden, nehmen dürfen. Kein Wunder, wenn unter anderem die WELT am SONNTAG noch 2015 den Artikel mit dem Titel „Die große Hormonlüge der Wechseljahre“ mit schlechter Recherche veröffentlicht....

Weiterlesen

Keine Angst vor Demenz und Morbus Alzheimer

Nach Aussagen des World Alzheimer-Demenz Reports leiden im Jahr 2015 über 46 Millionen Menschen mit Demenz. In Deutschland rechnet man mit einem Anstieg von aktuell 1,5 auf 3 Millionen Menschen im Jahr 2050. Primär also kein guter Ausblick in die Zukunft? ...

Weiterlesen

Haben Sie Fragen zu Ihrer Gesundheit?

Melden Sie sich bei uns telefonisch (0228 – 63 49 40) für Beratung und Termine. Außerhalb unserer Öffnungszeiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Ihr Dr. med. Peter Strauven, Master of Science in Preventive Medicine

KONTAKT